Lade Veranstaltungen

Fermentieren

von Gemüse – Halbtags-Workshop

 

Fermentieren ist eine der ältesten Methoden der Haltbarmachung von Gemüse und funktioniert einfach und ganz schnell, gänzlich ohne externe Energiezufuhr, ohne Strom. Mithilfe von Milchsäurebakterien haltbar gemachtes Gemüse hat Rohkostqualität, es wirkt probiotisch, unterstützt unsere Darmgesundheit und indirekt auch unser Immunsystem.

Im theoretischen Teil gibt es Wissenswertes rund um das Thema Milchsäuregärung und das Know-how für ein erfolgreiches Fermentieren.

Im praktischen Teil fermentieren wir einmal Sauerkraut und dann Gemüse nach eigener Wahl.

Weiters gibt es etliche Fermentationen zum Verkosten, ebenso viele Tipps und Anregungen zum Einbau von Fermentiertem in den täglichen Speiseplan.

Kursbeitrag: € 90,– inkl. Skriptum und Lebensmittel

Jetzt buchen
Foto: ©Gabriele Zach